PRÄVENTION

Unter Prävention versteht man die Vermeidung von Krankheiten.

Der Krebsvorsorge sollte daher unabhängig vom Alter immer ein hoher Stellenwert eingeräumt werden. Nur durch eine regelmäßige Vorsorge (am besten unterstützt durch Ultraschall des kleinen Beckens und der weiblichen Brust, durch spezielle Blasen- und immunologische Stuhltests) lassen sich frühzeitig krankhafte Veränderungen in Ihrem Körper erkennen und einer geeigneten Therapie zuführen. Dadurch lässt sich die Chance auf eine komplette Gesundung erheblich erhöhen.

Übergewicht, Schilddrüsenfehlfunktionen und Vitaminmangel können dauerhaft zu ernsthaften gesundheitlichen Folgen führen.

 


PUBERTÄT>
FRAU IN IHRER MITTE>
WECHSELJAHRE>
KINDERWUNSCH>
GEBURTSHILFE>
PRÄVENTION>
HEBAMMENSPRECHSTUNDE>
MEDIZINISCHE TASTUNTERSUCHERIN (MTU)>

 

Die Praxis im Überblick:

Bodelschwingher Str. 198
44357 Dortmund

Montag13.00 - 19.00 Uhr
Dienstag08.00 - 14.00 Uhr
Mittwoch08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag08.00 - 13.00 Uhr
 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag08.00 - 11.00 Uhr
Privatsprechstunde nach Vereinbarung
Montags spezielle Teenie-Sprechstunde (17-18 Uhr)